Bandförderer

Sie werden bei der Förderung verschiedener Arten von Schüttgut eingesetzt. Sie sind sowohl in der offenen wie auch in der geschlossenen Ausführung erhältlich. Wahlweise können sie mit einem Rampenwagen, der die Abladung des Rohstoffes an einer beliebigen Stelle des Förderers ermöglicht, ausgestattet werden. Sie sind in einer Ausführung, die einen Zweirichtungsbetrieb (Vor- und Rückbetrieb) ermöglicht, erhältlich. Sie werden mit unterschiedlicher Leistungsfähigkeit, von 30 bis 100 Tonnen/Stunde hergestellt. Der mit dem Bandförderer beförderte Rohstoff wird nicht beschädigt oder zerkleinert und bröckelt nicht.